*
Slogan rechts

 

         Verein zur Förderung

 der Betriebe im Grenzlandbereich

Menu
Startseite Startseite
Über uns Über uns
Aktionen Aktionen
Event Slowenien 2017 Event Slowenien 2017
Broschüre: Update Slowenien 2017 Broschüre: Update Slowenien 2017
Erfolgreiches Energie-Symposium Erfolgreiches Energie-Symposium
Programm Symposium Energie Programm Symposium Energie
Event Tschechische Republik 2017 Event Tschechische Republik 2017
Neujahrsempfang 2017 Neujahrsempfang 2017
#investEU Verkehrssymposium #investEU Verkehrssymposium
Themenabend Kroatien Themenabend Kroatien
Themenabend Polen Themenabend Polen
Neujahrsempfang 2016 Neujahrsempfang 2016
Enquete: Ungarn 2015. Die Fakten Enquete: Ungarn 2015. Die Fakten
Wirtschaftsabend Slowakei Wirtschaftsabend Slowakei
3-Länder-Treffen 2015 3-Länder-Treffen 2015
Neujahrsempfang 2015 Neujahrsempfang 2015
Info-Abend Tschechische Republik Info-Abend Tschechische Republik
Termine Termine
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
unser Büro unser Büro
Infos des ÖGLV Infos des ÖGLV
04/17 Abschaffung Roaming-Gebühr 04/17 Abschaffung Roaming-Gebühr
04/17 Entwicklung CEE-Länder 04/17 Entwicklung CEE-Länder
04/17 Vergleich Wirtschaftsräume 04/17 Vergleich Wirtschaftsräume
11/16 Entwicklung Nachbarländer 11/16 Entwicklung Nachbarländer
11/16 Konjunktur Tschechien 11/16 Konjunktur Tschechien
11/16 Güterverkehrskorridore 11/16 Güterverkehrskorridore
11/16 Tourismus in der Slowakei 11/16 Tourismus in der Slowakei
Polen - eine Erfolgsgeschichte Polen - eine Erfolgsgeschichte
Entwicklung Nachbarländer 2016 Entwicklung Nachbarländer 2016
Impulse durch EU-Förderungen Impulse durch EU-Förderungen
Konjunkturentwicklung in Ungarn Konjunkturentwicklung in Ungarn
Bessere wirtschaftliche Chancen Bessere wirtschaftliche Chancen
Beachtliche Exportleistungen Beachtliche Exportleistungen
Entwicklung in Nachbarstaaten Entwicklung in Nachbarstaaten
Wirtschaft in Tschechien Wirtschaft in Tschechien
Chancen und Bedeutung der KMU Chancen und Bedeutung der KMU
Enterprise Europe Network Enterprise Europe Network

 

Beachtliche Exportleistungen unserer Wirtschaft

Österreich hat 2014 Waren im Wert von 128 Mrd. EUR exportiert. Der Export an Waren und Dienstleistungen erreicht bereits mehr als 50% des BIP. 1995 waren es erst 34%.

Fast 70% der Exporte gehen in die EU, an 1.Stelle steht Deutschland, danach folgt Italien. Die USA nimmt bereits die 3.Position ein vor der Schweiz und Frankreich. Interessant ist, dass unter den 10 wichtigsten Exportmärkten unseres Landes die CEE-Länder aufscheinen, nämlich die Tschechische Republik (Rang 6), Ungarn (Rang 7) und Polen (Rang 9), China nimmt Platz 10 ein.

Der Güterexport lag 2014 unter 40%, mit den Dienstleistungen sind es immerhin über 52%. Auch an die 25%  der heimischen Arbeitsplätze hängen von der Exportwirtschaft ab, das sind fast 900.000 Menschen.
Zu dieser erfreulichen Entwicklung haben die Ostöffnung 1989 sowie der EU-Beitritt unseres Landes im Jahre 1995 beigetragen. Die Erweiterung der EU 2004 und 2007 hat dem heimischen Außenhandel ebenfalls wichtige Impulse verliehen. 14% der Exporte entfallen bereits auf Tschechien, Ungarn, Polen, Slowakei und Slowenien.

 

Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail